Bild: Daniele Ganser  Bild: Daniele Ganser

Der Historiker und Friedensforscher hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein gewaltfreies Zusammenleben zu fördern, indem er für Aufklärung sorgt. Und so schreckt er nicht davor zurück, auch die Themen anzugehen, über die die Weltpolitik nicht spricht. Am 24.04.2020 erscheint sein neuestes Buch Imperium USA - die skrupellose Weltmacht. In diesem Buch erzählt uns der Forscher unter anderem von der destabilisierenden Wirkung, die die Weltmacht USA auf das Weltgeschehen ausübt. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und lassen sie sich 2020/2021 von Daniele Gansers messerscharfen Verstand live informieren.

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Daniele Ganser: Im Namen des Friedens


Daniele Ganser wird 1972 in Lugano in der Schweiz geboren. Nachdem er die Matura am Holbein-Gymnasium absolviert, studiert er Alte und Neue Geschichte, Philosophie und Englisch mit Fokus auf Internationale Beziehungen. Sein erfolgreiches Debüt
NATO-Geheimarmeen in Europa (2008), das auf seiner angesehenen Doktorarbeit GLADIO. NATO's top secret stay-behind army, CIA terrorism in Western Europe, and the democratic failure to control secret services beruht - in der Ganser erstmals von den Kriegsverbrechen berichtet, die die geheimen Armeen der NATO nach dem zweiten Weltkrieg in Westeuropa begangen haben - wurde in 10 Sprachen übersetzt.

Mittlerweile haben seine Werke, so auch die Nachfolger Europa im Erdölrausch (2012) und Illegale Kriege (2016), das Land wachgerüttelt. Und Daniele Ganser gibt weiterhin nicht auf: Am 20.04.2020 erscheint sein neuestes Werk Imperium USA - die skrupellose Weltmacht. In dem Buch erzählt uns Ganser von der destabilisierenden Wirkung der Supermacht auf das Weltgeschehen und ihrer militärischen Machenschaften. Es ist eben kein Zufall, dass die USA die meisten Militärstützpunkte Weltweit unterhält. Doch bei aller Kritik macht uns Daniele Ganser während seinen Vorträgen auch immer bewusst, dass die Menschheit in Sachen Frieden schon einiges erreicht hat (z.B. UNO Charta - Gewaltverbot) und hoffentlich auch weiterhin erreichen wird und steht immer für das ein woran er glaubt: Die Menschheit muss lernen friedvoll miteinander umzugehen, bevor es zu spät ist!

2020 geht der Friedensforscher Daniele Ganser wieder auf große Live-Tour und erzählt uns von seinem neuesten Buch, das im April 2020 erscheinen wird. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und lassen Sie sich im Zuge von Daniele Gansers Forschung Ihren Horizont erweitern! Nicht verpassen!

(Quelle Text: ma/ao | ADticket.de)